Troesmis. Römisches Legionslager – Munizipium – spätantike und byzantinische Grenzfestung /

Overview
Switch to Expert-View
Copy Resource Link

16_GIS
Type(s): acdh:Collection
person_add Contact(s): Christian Gugl
today Created Start Date: 12 Sep 2011
today Created End Date: 12 Sep 2011
today Available Date: 14 Dec 2018
dehaze Extent: 142 folders and 515 files
attachment Number of Items: 657
attachment Binary Size: 51.57 GB
16_GIS
Property Value(s)
acdh:aclRead
public
acdh:createdBy
admin
acdh:hasAcceptedDate
2017-02-09T00:00:00
acdh:hasAccessRestrictionSummary
acdh:hasAppliedMethod
Luftbild , Photogrammetrie , Karten , Airborne Laserscan , Survey
acdh:hasAvailableDate
2018-12-14
acdh:hasBinarySize
51.57 GB
acdh:hasBinaryUpdatedRole
admin
acdh:hasCompleteness
Die Datensammlung ist in der vorliegenden Form vollständig.
acdh:hasContact
acdh:hasCoverageEndDate
1250-01-01 , 600-01-01
acdh:hasCoverageStartDate
900-01-01 , 100-01-01
acdh:hasCreatedEndDate
2011-09-12
acdh:hasCreatedStartDate
2011-09-12
acdh:hasCreator
acdh:hasCurator
acdh:hasDepositor
acdh:hasDescription
Aktuelle Orthofotos und Topographische Karte des ANCPI (Bukarest), georeferenzierte historische Luftbilder, historische Karten, Plan von Baudry (Ostbefestigung), geologische Karten, georeferenzierte Rasterbilder der Geophysik, Surveydaten (Surveysektoren); Ergebnisse des Airborne Laserscans (ALS), aus den 3D-Daten (Photogrammetrie/Structure from Motion) abgeleitete Orthofotos
- Das am häufigsten verwendete Vektordatenformat ist GML.
- Rasterbilder im TIF-Format (entweder als GeoTIF oder als TIF mit Worldfile TFW, TFWX)
- Punktlisten der Datenlogger vor allem als GPX-Daten
- ALS-Daten im ASC- und im LAS-Format (letzteres in ZIP-Archiv)
- In den QGIS-Projektdateien (QGS oder XML) finden sich weitere Metadaten zur Datensammlung.
- Die Konvertierung in die verschiedenen Dateiformate wurde in erster Linie mit QGIS sowie mit Global Mapper durchgeführt.
acdh:hasExtent
142 folders and 515 files
acdh:hasFunder
acdh:hasHosting
acdh:hasLanguage
acdh:hasLicensor
acdh:hasLifeCycleStatus
acdh:hasLocationPath
16_GIS
acdh:hasMetadataCreator
acdh:hasNonLinkedIdentifier
Holzhausen-Legat der Österreichischen Akademie der Wissenschaften: Nr. STI0148 , Österreichische Nationalbank Jubiläumsfond: Nr. 16365
acdh:hasNumberOfItems
657
acdh:hasOwner
acdh:hasRelatedDiscipline
acdh:hasRightsHolder
acdh:hasSpatialCoverage
acdh:hasSubject
Byzantinische Burg , Munizipium , Surveyartefakte , Legionslager , Hügelgräber , Archivrecherchen , Forschungsgeschichte , Wasserversorgung , Siedlungstopographie , Keramik , Lagervorstadt , Canabae , Nekropole
acdh:hasSubmissionDate
2016-09-13T00:00:00
acdh:hasTemporalCoverage
Middle Byzantine period , Late Roman imperial period , Middle Roman imperial period , Early Byzantine period , Late Antiquity
acdh:hasTitle
16_GIS
acdh:hasUpdatedDate
2019-12-13T15:55:36.024Z
acdh:hasUpdatedRole
admin
acdh:hasUrl
acdh:hasUsedHardware
Leica SmartStation (Leica TS11), Samsung Galaxy Note 4 , Trimble GeoExplorer , Leica SmartRover , Trimble M3
acdh:hasUsedSoftware
QGIS , Manifold GIS , Global Mapper , ArcGIS
acdh:isPartOf
acdh:relation
rdf:type
acdh:hasIdentifier


Summary

info_outline Related Discipline(s): Archaeometry , Geology, Mineralogy , Archaeology , Applied geophysics
info_outline Subject(s): Byzantinische Burg , Munizipium , Surveyartefakte , Legionslager , Hügelgräber , Archivrecherchen , Forschungsgeschichte , Wasserversorgung , Siedlungstopographie , Keramik , Lagervorstadt , Canabae , Nekropole
info_outline Spatial Coverage: Troesmis
info_outline Coverage Start Date: 900 , 100
info_outline Coverage End Date: 1250 , 600
info_outline Description: Aktuelle Orthofotos und Topographische Karte des ANCPI (Bukarest), georeferenzierte historische Luftbilder, historische Karten, Plan von Baudry (Ostbefestigung), geologische Karten, georeferenzierte Rasterbilder der Geophysik, Surveydaten (Surveysektoren); Ergebnisse des Airborne Laserscans (ALS), aus den 3D-Daten (Photogrammetrie/Structure from Motion) abgeleitete Orthofotos
- Das am häufigsten verwendete Vektordatenformat ist GML.
- Rasterbilder im TIF-Format (entweder als GeoTIF oder als TIF mit Worldfile TFW, TFWX)
- Punktlisten der Datenlogger vor allem als GPX-Daten
- ALS-Daten im ASC- und im LAS-Format (letzteres in ZIP-Archiv)
- In den QGIS-Projektdateien (QGS oder XML) finden sich weitere Metadaten zur Datensammlung.
- Die Konvertierung in die verschiedenen Dateiformate wurde in erster Linie mit QGIS sowie mit Global Mapper durchgeführt.

Cite Resource

Child Resource(s)

Switch to Tree-View