26 Result(s) Page 1 of 3 Items Sort by
Show Summary Hide Summary
info 38 vollständige Korrespondenzen mit über 2.500 Briefen von und an Arthur Schnitzler (1862–1931). Viele davon werden erstmals veröffentlicht. Alle sind nach den Originalen in Archiven in Europa und Amerika durchgesehen und korrigiert.
Type: acdh:TopCollection
today Available Date: 26 Jul 2021
Show Summary Hide Summary
info „Die große Transformation“ versammelt relevante Quellen aus unterschiedlichen Archiven zu Fragen der Reform der Bundes- und Wiener Gemeindeverwaltung in der unmittelbaren Nachkriegszeit 1918 bis 1920. Der in dieser Datensammlung edierte Quellenkorpus umfasst folgende Bestände:
* Verhandlungsschriften (Komitee Staatsangestellte)
* Enquete (Zielrichtung mehr Mitbestimmung, Personalvertretung)
* Relevante Akten Staatsrat und Kabinettsrat
* Relevante Gesetze (Staatsgesetzblatt)
* Zeitungen, Zeitschriften
* Akten der Allgemeinen Registratur der Magistratsdirektion, Wiener Stadt- und Landesarchiv
* Gemeinderats- und Stadtratsprotokolle wie in den Amtsblättern der Stadt Wien veröffentlicht
* Akten des Parteiarchivs vor 1934 der SDAP, Verein der Geschichte der Arbeiterbewegung in Wien (VGA)
* Tagblattarchiv zum Stichwort Beamte, Wienbibliothek
* ÖGB-Archiv, Material zu Beamtenorganisationen
„Die große Transformation“ erlaubt erstmals einen Blick in komparativer Perspektive auf die Zusammenhänge in der Transformation der beiden Verwaltungsebenen durch die Republiksgründung. Die aus den Quellen erstellten Datensätze wurden beschlagwortet und die in ihnen erwähnten Personen, Institutionen und Orte erfasst.
Type: acdh:TopCollection
today Available Date: 19 May 2021
Show Summary Hide Summary
info Diese Sammlung enthält die Scans des Darlehensbuch Satzbuch CD (1438-1473) (Signatur WStLA 2.1.2.1.B1.34), angefertigt vom Wiener Stadt- und Landesarchiv
Type: acdh:TopCollection
today Available Date: 08 May 2021
Show Summary Hide Summary
info Die Tagebucheinträge von Arthur Schnitzler kodiert in XML/TEI, ergänzt um ein Personen- sowie Ortsregister.
Show Summary Hide Summary
info Die vorliegende Sammlung umfasst XML/TEI kodierte Transkripte des "Darlehensbuch Satzbuch CD". Diese Daten wurden von einem vierköpfigen Team unter der Leitung von Thomas Ertl (Universität Wien/FU Berlin) generiert. Patrick Fiska, Richard Weinbergmair und Korbinian Gründwald besorgten die Texterstellung, wobei sie von Herwig Weigl mit Rat und Hilfe in editorischen Fragen unterstützt wurden. Peter Andorfer betreute und gestaltete die online-Edition. Die Umsetzung der Arbeiten erfolgte in Kooperation mit dem Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien, dem Austrian Centre for Digital Humanities and Cultural Heritage (ACDH-CH) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften sowie dem Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin. Ermöglicht wurde die Edition durch finanzielle Unterstützung der Kulturabteilung der Stadt Wien (MA7). Die technische Umsetzung erfolgte im Rahmen des KONDE Projektes.
Type: acdh:TopCollection
today Available Date: 25 Mar 2021
Show Summary Hide Summary
info Die vorliegende Datensammlung umfasst die Ergebnisse des FWF-Projektes “Reading in the Alps”, welches sich dem Thema des ländlichen Buchbesitzes im mittleren Pustertal zwischen 1750-1800 widmete. Im Konkreten liegen folgende Datensätze vor:
* Edierte Verlassenschaftsabhandlungen Geistlicher aus dem mittleren Pustertal;
* Orts-, Personen- und Bücherregister;
* Statistische Auswertungen von Verfachbüchern mit Inventaren;
* Kurzregesten der Verfachbucheinträge;
* Volltexte der Verfachbücher.
Mit Ausnahme der Volltexte, welche im MultiPAGE XML-Format vorliegen, sind sämtliche Daten entsprechend der Guidelines der Text Encoding Initiative (TEI) kodiert.
Type: acdh:TopCollection
today Available Date: 12 Mar 2021
Show Summary Hide Summary
info Die Korrespondenz von Leo von Thun-Hohenstein kodiert in XML/TEI, ergänzt um ein Personen-, Organisations- sowie Ortsregister.
Type: acdh:TopCollection
today Available Date: 22 Feb 2021
Show Summary Hide Summary
info A geodata collection on historical political/administrative units created and collected for the HistoGIS Project.
The region covered is Europe with a special focus on Central Europe / Austria(-Hungary) and German States, the temporal extent is from c. 1815 to c. 1919. National borders are available for the whole temporal extent and all of Europe, while lower level administrative borders (provinces, counties, etc.) are available for the focus areas.
Data is provided in GeoJSON format following the “The Linked Places format (LPF)” recommendations. The files contain geometries, timespans as well as additional attribute data. The data is structured along three axes: Geographical / political region, contemporary administrative level and time.
Type: acdh:TopCollection
today Available Date: 03 Feb 2021
Show Summary Hide Summary
info DAACDA contains interconnected data on U.S. and British planes and air crews downed over today’s Austria and Hungary between 1939 and 1945. Information on each crashed plane as well as on the related air crew is stored in XML/TEI-format. The data sets for each aircraft and crew are grouped according to the respective military units, the so-called "squadrons", and assigned to corresponding locations (crash, apprehension, place of death, imprisonment).
Type: acdh:TopCollection
today Available Date: 13 Nov 2020
Show Summary Hide Summary
info The aim of this project was the digitisation of historical language and dialect maps of the (Central) European area from 1924-1956 and the collection of historical information on these maps in a database. The historical data form the basis for a critical examination of the maps, i.e. for a historical contextualisation. Thus, the database contains information on the authors or draughtsmen of the maps, the institutional background of their creation, the year of origin of the maps, the publisher who published them. Both the scans of the maps and the data mentioned are thus accessible in the form of a digital visualisation.
The Project Austrian Dialect Cartography 1924-1956. Digitisation, contextualisation, visualisation is a cooperative project of the "Wörterbuch der bairischen Mundndarten in Österreich" (WBÖ) of the department "Variation und Wandel des Deutschen in Österreich" (VaWADiÖ) of the Austrian Centre for Digital Humanities (ACDH) at the Austrian Academy of Sciences and a satellite project of the special research area "Deutsch in Österreich" (DiÖ) of the Universities of Vienna, Graz and Salzburg and the Austrian Academy of Sciences.
26 Result(s) Page 1 of 3 Items Sort by